Fachausbildung Kälte-, Klima- und Wärmepumpentechnik

Der Inhalt des Buches mit über 430 Seiten und 18 Kapitel

1. Die Geschichte der Kältetechnik

2. Physikalische Grundlagen

3. Die Thermodynamik der Kältetechnik

4. Der Kältekreislauf

5. Hauptkomponenten einer Kälteanlage

6. Kältemittelführende Rohrleitungen

7. Kältemittel

8. Kältemaschinenöle und Schmierstoffe

9. Das log (p), h - Diagramm

10. Anlagenkomponenten

11. Inbetriebnahme von Kälteanlagen

12. Dichtheitsprüfung und Lecksuche 

13. Fehlersuche und Störungsbehebung

14. Verbundkälteanlagen

15. Gesetze und Verordnungen

16. Sicherheitstechnik

17. Formelsammlung

18. Praxis in der Kältetechnik

Klick hier für eine umfassende Leseprobe!

In diesem Buch bekommst du Antworten auf folgende Fragen

Wie ist der Kältekreisprozess aufgebaut?

Was ist Überhitzung und Unterkühlung und wo werden diese gemessen?

Welche Verwendungsverbote gibt es bei Kältemitteln?

Was ist der unterschied zwischen zeotropen und azeotropen Kältemitteln?

Wie ist das log(p),h-Diagramm aufgebaut?

Welche weiteren Anlagenkomponenten gibt es im Kältekreislauf?

Wie erfolgt die Inbetriebnahme einer Kälteanlage?

Wie wird eine Kälteanlage richtig evakuiert?

Wie erfolgt die richtige Dichtheitsprüfung und Lecksuche?

Welche Gesetze und Verordnungen gibt es in der Kältetechnik?

Wie finde ich Fehler an Kälteanlagen und behebe diese?

Zugang im Buch zu nicht öffentlichen

Online-Ausbildungs-Videos über QR-Codes

Insgesamt erhältst Du Folgendes:

Buch Fachausbildung Kälte,- Klima- und Wärmepumpentechnik 

Online-Ausbildungs-Videos abrufbar über QR-Codes im Buch

Zugang zu Online-Datenbank abrufbar über QR-Codes im Buch

Für wen ist diese Buch?

Lehrlinge und Auszubildende in der Kälte-, Klima- und Wärmepumpentechnik, KältetechnikerInnen, TechnikerInnen in Aus- und Weiterbildung sowie Studierende und SchülerInnen gebäudetechnischer Fachrichtungen.

Über den Autor

Andreas Klaudus absolvierte die Lehre als Kälteanlagentechniker und legte die Meisterprüfung im Handwerk Kälte- und Klimatechnik ab, der die Reife- und Diplomprüfung im Bereich Wirtschafts-ingenieurwesen folgten.

 

Er ist selbstständiger Trainer und Vorstandsmitglied der Österreichischen Gesellschaft der Kältetechnik und beschäftigt sich mit der Weiterentwicklung der Aus- und Weiterbildung sowie dem Wissens-, Erfahrungs- und Informationsaustausch in der Kältetechnikbranche.

© 2020 ÖGKT | Made in Austria

  • Facebook